Zimmerservice

Bei unserem letzen Ausflug nach Frankfurt haben wir das Weihnachtsgeschenk von meinem Opa und meiner Großtante eingelöst und 2 Nächte im Radisson verbracht. Das ist zur Zeit mein absolutes Lieblingshotel. Die Aussicht auf Frankfurt und den Taunus aus den Zimmern in den oberen Stockwerken ist wunderbar. Besonders gut ist der Ausblick vom Wellnessbereich im 18. Stock. Der Service ist klasse, sehr zuvorkommend. Am Frühstücksbuffet habe ich sogar meinen heißgeliebten Haferbrei bekommen. Um es uns richtig gut gehen zu lassen, haben wir uns abends den Nachtisch aufs Zimmer kommen lassen: frischer Obstsalat mit Congnac und Amarena-Kirschtörtchen. Ein Gedicht!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: