Kloßteig-Pizza

Diese Kloßteig-Pizza ist ein klassisches WW-Gericht, da man dabei ausnutzen kann, dass der Kloßteig für den Boden unter die Sattregel fällt. Eine normale Pizza beim Italiener sprengt normalerweise den täglichen Punkterahmen, so dass mir das dann eine Pizza nicht wert ist. Aber diese Pizza ist eine tolle leichte Variante.

klossteigpizza.jpg

Zutaten:

  • fertiger Kloßteig aus dem Kühlregal
  • Pizzatomaten
  • Belag nach Wahl (hier Broccoli, Pilze und Zwiebeln
  • italienische Kräuter, Salz, Pfeffer
  • geriebener Käse

Zubereitung:

Kloßteig auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausrollen. Mit der Gabel mehrfach einstechen. Bei 180 Grad ca. 15 Minuten vorbacken, mit der Boden nicht durchweicht. Boden umdrehen und nach Belieben belegen und würzen. Pizza ca. 30 Minuten fertig backen, bis der Käse zerlaufen ist.

4 Antworten to “Kloßteig-Pizza”

  1. Gabi Mayerhofer Says:

    Hallo, habe beim Surfen dieses genial anmutende Rezept gefunden.
    Das wird schnellstens ausprobiert. Dass man selbst nicht auf so was kommt!
    Herzliche Grüsse
    Gabi

  2. rike Says:

    Tolle Idee! Lecker und figurfreundlich!

  3. sammelhamster Says:

    Interessante Variation, die ich gleich mal ausprobiert habe: KARTOFFELBODENPIZZA.

  4. Olli Says:

    Sieht lecker aus – werde ich bestimmt mal probieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: