Feierabendtauglicher Luxus: Pasta mit Schrimps

Wieder einmal ein feierabendtaugliches Lieblingsgericht, das sich super dazu eignet, sich nach dem Nachhausekommen schnell etwas Gutes zu tun. Diesmal ist jedoch ein kleiner Hauch von Luxus dabei: Pasta mit Schrimps. Hier seht Ihr meine Lieblings-Vollkorn-Linguine mit einer Kräutertomatensauce und Schrimps!

garnelenpasta.jpg

Zutaten:

  • Pasta nach Belieben (Mein Favorit ist ganz klar Vollkorn, da es einfach kerniger ist.)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tüte passierte Tomaten
  • ca 100g Schrimps aus dem Kühlregal
  • Salz, Pfeffer, Paprika, italienische Kräuter

Zubereitung:

Pasta nach Packungsanleitung garen. Knoblauchzehe abziehen, fein hacken und in etwas Olivenöl andünsten. Passierte Tomaten dazugeben und bei kleiner Hitze etwas einköcheln lassen. Kurz vor dem Servieren, Schrimps in der Soße warm werden lassen. Mit Gewürzen und Kräutern abschmecken. Sauce zur Pasta servieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: