International House of Pancakes

Hallo Ihr Lieben,

Seit vorgestern bin ich aus meinem Urlaub zurück. Mein Koffer ist seit gestern Abend auch da. Der ist irgendwie in Chicago stehen geblieben beim Umsteigen. Allerdings kämpfe ich noch etwas mit dem Jetlag und dem Wiedereinstieg in meine Arbeit, so dass ich noch nicht so wirklich zum Bloggen gekommen bin.

Eine unser neuen Entdeckungen auf dieser USA-Reise war iHop, das International House of Pancakes. Dies ist eine Kette, die man vor allem an den Ausfahrten der Interstates und an den Highways findet. Dort gibt es aber mehr als Burger und Co., denn wie der Name schon sagt, gibt es bei iHop Pfannkuchen und zwar diese wunderbaren fluffigen Amerikanischen in vielen Varianten. Dazu gibt es auch das ganze Frühstücksprogramm mit Eiern, Würstchen, Speck oder Steak und einige warme Gerichte, darunter auch Burger.

Hier seht ihr unser Frühstück in Marathon auf den Florida Keys. Ich hatte Cornmeal Pancakes (mit Maismehl gemacht) und Obstsalat. Dazu den „sugarfree sirup“, wobei ich mich immernoch frage, wie man den eigentlich macht. Herr Chaoskueche im Hintergrund hatte den „Breakfast Platter“ mit Spiegelei, Ham, Bacon, Sausage, Hashbrowns und natürlich 2 Buttermilk Panckes obendrauf.

ihop.jpg

Dies sind die Blaubeer-Pfannkuchen, die ich bei einem späteren ihop-Besuch hatte. Eine sehr mächtige, süße Angelegenheit… aber lecker!🙂

ihopblaubeer.jpg

Eine Antwort to “International House of Pancakes”

  1. Sollten die fluffigen Maccaroni nun durch gerade Anordnung oder wild-kunterbunt die Grundlage für ein einfaches Pastizio bilden und so die Herzen im dunklen Antlitz der nächtlich-anstehenden Dämmerung erfreuen? | kulinaria katastrophalia Says:

    […] scheinen ja nur noch Kekse, Plätzchen, Pfannkuchen, nochmal Plätzchen, Kuchen, Kramperl, Bretzeln, Bethmännchen, Strudel, Torten, Brote, Mousse au […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: