Chaoskueche unterwegs: 65. Geburtstag im Hotel Novum

Den 65. Geburtstag meines Vaters haben wir am Wochenende im Hotel Novum gefeiert. Das Restaurant ist wirklich empfehlenswert: sehr netter Service, tolle Auswahl und sehr leckeres Essen. Neben einer saisonalen Muschelkarte gibt es dort Fisch und Fleisch in vielen Variationen, dazu einige ostrfriesische Klassiker und auch einige vegetarische Gerichte.

Ich hatte zur Vorspeise „Nordseekrabben auf Schwarzbrot mit Salatgarnitur“. Auf das Spiegelei dazu habe ich verzichtet. Das war auch gar kein Problem, das Essen umzubestellen. So habe wir die Portion, die ich mit meiner Tante geteilt habe, gleich auf 2 Tellern serviert bekommen. Nordseekrabben laufen bei uns zu Hause übrigens unter dem plattdeutschen Wort „Granat“. Ich finde, Granat ist noch mal ein ganz anderer und besonderer Genuss im Vergleich zu Schrimps, Garnelen und Co.

krabbenbrot.jpg

Als Hauptgang hatte ich ein „200g Filetsteak“, dazu einen großen Salat (mit Dressing separat, bitte!😉 ) und Brot mit Kräuterbutter. Das ist auch ein wunderbares Angebot dieses Restaurants, dass man sein Fleisch aussuchen und dazu die Beilagen, wie Ofenkartoffeln oder Bratkartoffeln, Gemüse oder Salat frei wählen kann.

steak.jpg

Auf den Nachtisch muss ich leider verzichten, da ich satt war und es dahim noch Kaffee und Kuchen gab. Allerdings hatte ich einen sehr aufmerksam servierten Espresso. Die Nachtischkarte ist aber doch durchaus reizvoll. Neben einigen Eisbechern gibt es eine größere Kuchenauswahl.

espresso.jpg

Wenn ich in Ostfriesland heiraten würde, wäre das durchaus ein Ort, den ich dafür in Erwähgung ziehen würde.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: