Bloggeburtstag: 1 Jahr Chaosküche!

Nicht zu glauben, aber wahr: Die Chaosküche hat Geburtstag! Gestern vor einem Jahr habe ich die Chaosküche mit einem Post über ein Dinkelvollkornbrot anläßlich des World Bread Days eröffnet. Nun poste ich schon ein Jahr lang die gelungenen und auch die weniger gelungenen Resulate meiner Küche.
Über das Kochbloggen habe ich viele andere Kochblogger im Web entdeckt, viele neue Rezepte ausprobiert, mich wegen Kochblogevents an Zutaten herangewagt, die ich sonst nicht probiert hätte, und vor allem habe ich immer noch und auch immer mehr Spaß in der Küche. Der Fotoshoot vor dem Essen gehört in unserer Küche inzwischen dazu. Zudem ist Kochen immer wieder ein tolles Small-Talk-Thema, da jeder irgendwie damit oder aber zumindest mit dem Essen zu tun hat. Außerdem finden Leute immer wieder schöne Geschenkideen, wenn sie wissen, dass ich gern koche und esse.

In der Chaosküche ist mir wichtig, dass die Rezepte einfach und schnell zu zubereiten sind, da ich wegen meines Jobs nicht viel Zeit habe zu kochen und meist hungrig heim komme. Außerdem achte ich als WW-Goldmitglied nach wie vor auf fettarme Zubereitungen, was sich auch in den Rezepten widerspiegelt. Offensichtlich scheint dies einigen Leute zu gefallen, den Besucherzahlen und Kommentaren nach zu urteilen. Danke Euch fürs Lesen!

Hier kommen meine persönlichen Favoritenrezepte des vergangenen Jahres.
mehlpuet1.jpgMein Kieblingsessen als Kind: Mehlpüt mit Birnen.

marmelade.jpgSommer im Glas: Selbstgemachte Marmelade

tag4.jpgMein erster selbstangesetzter Sauerteig

cobbler.jpgErinnerungen an Texas: Apple Cobbler

himbeertorte.jpgGeburtstagskuchen für meine Schwester

kochen-mit-ina-001-kl.jpgChicken Jalfrezi wie in Manchester

Vielleicht habt Ihr ja auch Lust, mal in der Chaosküche zu stöbern und mir Eure Favoriten zu nennen. Ich freue mich über Eure Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: