Tomatensuppe – Kochblog-Event XXVII – Sommersuppen

Blog-Event XXVII: Sommersuppen

Eine Bekannte hat mir Fleischtomaten aus ihrem eigenen Garten geschenkt. Diese mussten irgendwie verarbeitet werden. Von Herrn Chaosküche habe ich als angehende Tomatenzüchterin ein Buch über Tomaten geschenkt bekommen. Dort wird alles über die Pflege, Aufzucht, verschiedene Sorten, Krankheiten und Ernte beschrieben. Im hinteren Teil gibt es auch Rezepte. Dort habe ich dieses einfache Tomatensuppenrezept gefunden. Ergebnis ist eine leichte, schnelle und leckere Tomatensuppe, die ich gern zum Sommersuppen-Kochblog-Event einreichen möchte. Mit den selbstangebauten Tomaten war sie sehr süß und sehr tomatig, was man – so denke ich – mit Gewächshaustomaten aus meinem Lieblingsdiscounter nicht hinbekommt.

sommertomatensuppe.jpg

Zutaten:

  • 5-7 große Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Thymian

Zubereitung:

Tomaten häuten und in Würfel scheiden. Zwiebel würfeln und in etwas Öl andünsten. Tomatenwürfel dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Gemüsebrühe (oder auch Rotwein) angießen und Tomaten weichkochen lassen. Tomatensuppe pürieren und mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Dazu passt Baguette.

Eine Antwort to “Tomatensuppe – Kochblog-Event XXVII – Sommersuppen”

  1. Ulli Says:

    Danke für’s Mitmachen beim Suppen-Event!
    LG

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: