Asia-Suppe mit Fischklößchen

Schon seit einiger Zeit stehe ich sehr auf asiatische Suppen mit Reisnudeln oder Mienudeln. Ganz besonders haben es mir aber diese tiefgefrorenen Fischbällchen angetan, die es im Asialaden gibt. Aus was für Fisch sie gemacht sind und wie sie hergestellt werden, weiß ich gar nicht so genau. Vielleicht will man das auch gar nicht so genau wissen. In einer asiatischen Suppe oder angebraten zu einer asiatischen Gemüsepfanne finde ich sie super lecker.

Für diese Suppe habe ich Zwiebeln und Möhren angebraten und in Gemüsebrühe weichgekocht. Dann habe ich Instant-Mienudeln und eben jene Fischbällchen dazugegeben und beides kurz ziehen lassen. Meine Suppen würze ich normalerweise mit Sojasauce, grüner Thaicurrypaste, Ingwer und Koriander. Alternativ kann man auch Suppengemüse oder anderes TK-Gemüse verwenden, wenn es schnell gehen muss. Anstelle von Mienudeln kann man auch Reis oder Reisnudeln verwenden. Essen muss man die Suppe dann natürlich stilecht mit Stäbchen.🙂

fischkloesse.jpg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: