Möhren-Fenchel-Gemüse

Auf dem Markt gab es diese Woche Fenchelknollen, die mich total angelacht haben. Also habe ich sie mitgenommen und zu Fenchel-Möhren-Gemüse verarbeitet. Dazu gab es Reis und Parmesan, so dass es etwas an Risotto erinnerte. Dieses Fenchel-Möhren-Gemüse war eine tolle frische Sommermahlzeit.

mohrenfenchelgemuse.jpg

Zutaten:

  • Fenchel
  • Möhren
  • Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Rosmarin

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch hacken, Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Fenchel putzen und in Streifen schneiden. Dann Zwiebel und Knoblauch in Öl anschwitzen, Möhren dazugeben etwas mitdünsten lassen. Zum Schluß Fenchel dazu geben und anbraten, bis der Fenchel gold-braun wird. Dann mit Brühe ablöschen und 10-15 Minuten köcheln lassen, bis der Fenchel weich, aber noch bissig, ist. Anstatt Brühe kann man sicher auch schön Weißwein (oder Brühe mit einem Schuß Pernod?) nehmen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Rosmarin abschmecken. Mit Reis und Parmesan servieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: