Sommer im Glas: KiBa-Marmelade

Ich hatte noch eine ganze Menge Kirschen im Tiefkühler und nun auch wieder genügend Gläser, um sie mit Marmelade zu befüllen. Also habe ich heute Mittag „mal eben schnell“ KiBa-Marmelade gekocht. Sie schmeckt sehr nach Kirsche und im Abgang😉 sehr nach Banane, genauso wie ein KiBa-Saft. Als besonderen Pfiff habe ich noch einen guten Schuss Johannisbeerlikör dazugeben, der bei uns in der Küche eher ein tristes Dasein fristet. Nun habe ich wieder Marmelade zum Mitbringen für die diversen Feiern und Geburtstag, die in nächster Zeit so anstehen. Selbstgemachtes kommt meist gut an.

kiba.jpg

Zutaten:

  • 600g entsteinte Kirschen
  • 350 g Bananen
  • Saft von 1 1/2 Zitronen
  • 1 Päck. Vanillinzucker
  • 1 guter Schuß Johannisbeerlikör
  • 1 Päck. Gelierzucker 2:1

Zubereitung:

Alle Zutaten (außer Gelierzucker) in einen Topf geben und pürieren. Gelierzucker unterrühren und nach Packungsanweisung vorgehen, d.h. Masse unter Rühren aufkochen und 4 Minuten rührend heftig sprudelnd kochen lassen. Dann heiß in Schraubgläser füllen und sofort verschließen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: