Sommeressen: Kartoffeln mit Quark

In der vergangenen Woche war es bei uns zum Teil sehr, sehr heiß. So hatte ich gar keine große Lust, in der Küche zu stehen, da diese der wärmste Raum in unserer Wohnung war. Deshlab gab es bei mir ein schnelles und einfaches Sommeressen: Pellkartoffeln mit Quark. Dafür einfach Pellkartoffeln kochen und Quark und Joghurt verrühren und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kräutern würzen. Mein Sonnentor-Energie-Gewürzmix hat sich auch gut im Quark gemacht. Dazu hatte ich einen fixen Pilzsalat, für den ich einfach Dosenpilze mit Essig und Öl mariniert und mit Salz, Pfeffer und Kräutern gewürzt habe. Außerdem gab’s noch eine Tomate aus eigenem Anbau.

kartoffelnquark.jpg

2 Antworten to “Sommeressen: Kartoffeln mit Quark”

  1. Barbara Says:

    Schön, lecker und gesund!🙂

    Die angebratenen Pilze sehen sehr lecker dazu aus, auch der Energie-Gewürzmix passt bestimmt klasse.

    Ich habe Kartoffeln mit Quark auch schon einmal verbloggt, weil ich finde, dass man vor den ganzen umständlichen Gourmetgeschichten die einfachen, schnellen und trotzdem besonders leckeren Gerichte nicht vergessen darf! ( http://barbaras-spielwiese.blogspot.com/2007/06/kruterquark.html)

  2. chaoskueche Says:

    Hallo Barbara,

    Vielen Dank für Deinen netten Kommentar. Ich bin, wie man aus meinem Blog auch sehen kann, eher für die einfacheren und schnelleren Zubereitungsarten, da ich zwar gern koche, aber neben meinem Job einfach nicht die Zeit habe, lange in der Küche zu stehen. Daher gibt es in meinem Blog viele schnelle feierabendteaugliche Gerichte, die fix gemacht sind, wenn man nach Hause kommt. Außerdem achte ich auf fettarme Zubereitung, so dass viele Sachen eher leicht sind und z.B. ohne Sahne oder Schmalz auskommen müssen. Aber trotzdem heißt das nicht, dass die Dinge deswegen schlechter schmecken.🙂

    Viele Grüße,
    Chaosküche

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: