Chaosküche unterwegs: Nacht des Backens

nachtdesbackens.jpg

Als leidenschaftliche Brotbäckerin konnte ich es mir natürlich nicht entgehen lassen, mich bei der Nacht des Backens, die von der deutschen Bäckerinnung veranstaltet wurde, in einer Backstube bei mir in der Nähe umzusehen. Es war super interessant. So konnte man den Bäckern beim Formen der Brote über die Schultern schauen. Hier entstehen 1-Pfund-Weizenmischbrote.

baecker.jpg

Und außerdem konnte man anderen Broten beim Backen zu sehen. Hier sehen wir Roggenmischbrot, einmal als Holzlukenbrot und einmal als Bauernlaib. Hier wird beim Backen ganz zu Beginn Dampf zugegeben, damit die Kruste schön glatt bleibt. Bei der anderen Sorte ist es gewollt, dass der Laib aufreißt und sich eine raue Krume bildet.

backofen.jpg

Daneben konnte man den anwesenden Bäckermeister und seine Mitarbeiter nach Herzenlust zum Bäckerhandwerk ausfragen. Nun wissen wir auch, dass erst das Brot, dann die Brötchen und erst später Kuchen und Schnecken gebacken werden. Außerdem konnte man natürlich auch Backwerk aus eigener Herstellung probieren.

Nachdem ich gesehen habe, wie viel Arbeit es ist, ein Brot in Handarbeit herzustellen, sehe ich die Welt des Brots doch ein wenig mit anderen Augen. Ich habe beschlossen, einen größeren Bogen um Industriebrot, Bäckereiketten und sogenannte Backshops zu machen, und stattdessen lieber in Familienbetriebene einzukaufen, wo das Brot noch mit der Hand gemacht aus der eigenen Backstube kommt.

P.S:: Eigentlich sollte dieser Eintrag schon gestern Abend erscheinen, aber leider ist während des Schreibens die Festplatte unseres MacMinis quasi unter meinen Händen verstorben. Ich bin immer noch etwas schockiert. Der letztendlich ist auch das nur Technik und hat mir die Wichtigkeit von Datensicherung mal wieder vor Augen geführt. Ersatz wird gerade beschafft.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: