Tiefkühlpizza selbstgemacht

Nach der Idee aus dem Geekkochbuch habe ich neulich Tiefkühlpizza selbst gemacht. Dafür habe ich einen einfachen Hefeteig aus 400g Mehl, 2 TL Olivenöl, Salz, 1 Päckchen Trockenhefe und Wasser hergestellt und den Teig eine Stunde gehen lassen. Dann habe ich aus dem Teig 4 Pizzen geformt und diese mit einer Mischung aus Pizzatomaten, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Oregano bestrichen. Obendrauf habe ich noch Parmesan gegeben. Die Pizza wird dann im auf Höchsttemperatur vorgeheizten Backofen so lange gebacken, bis die Ränder aufgehen und der Käse zu zerlaufen beginnt. Dann lässt man die Pizza abkühlen und friert sie ein. Wie man sie dann allerdings wieder auftaut und zubereitet, darüber schweigt sich das Kochbuch aus. Ich vermute mal, man belegt die Pizza einfach mit weitern Zutaten nach belieben und backt sie (wie eine normale TK-Pizza) bei 180 Grad für 20-25 Minuten. Aber Geeks kennen sich da sicher aus.😉

tkpizza.jpg

Und so sah die Pizza dann fertig belegt mit Pilzen, Paprika und Zwiebeln als Sonntagsessen aus. Sie war wirklich sehr lecker, nur leider waren die Ränder etwas sehr kross geraten. Vielleicht wäre das bei mehr Öl im Teig anders. Dafür hat die Pizza (nur der Teig) 5,5 Punkte. Dazu kommt dann noch Belag. Da kommt keine gekaufte TK-Pizza heran.

2 Antworten to “Tiefkühlpizza selbstgemacht”

  1. chrizzie Says:

    Das sieht sehr gut aus – und man weiß wenigstens, was man bei dieser TK-Pizza hat… 🙂

  2. TK-Pizza selbstgemacht « Willkommen in meiner Chaosküche Says:

    […] Vor einer ganzen Weile hatte ich bereits das Rezept für die selbstgemachte Tiefkühlpizza aus dem Geek-Kochbuch ausprobiert. 2 Pizzen haben wir sofort verspeist. Sie waren ganz lecker, […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: