Mutterttagskuchen: Käse-Tarte

Leider kann ich meiner Mutter ihren Muttertagskuchen heute nur virtuell überbringen, aber morgen wird meine Schwester selbstpersönlich zu Hause mit unserer Mutter den Muttertag begehen. Daher gibt es heute den Muttertagskuchen online: Käse-Tarte. Oder auch ein Käsekuchen ohne Boden, der etwas flach geraten ist, ein sogenannter Flachkuchen also. Da wir nicht mehr genügend Eier hatten, habe ich die Teigmenge halbiert. Aber ich hatte keine Springform halber Größe, daher ist der Kuchen auch nur halb so hoch geworden. Dem Geschmack tut das natürlich keinen Abbruch. Außerdem erinnert mich die Form an eine französische Tarte, daher auch meine Kreation der Käse-Tarte. Tarte au fromage erzeugt aber irgendwie die falschen Assoziationen, oder?😉 Ich habe den Käsekuchen nach einem WW-Rezept gebacken, was man aber mal wieder gar nicht schmeckt. Der Kuchen ist (in normaler Höhe) auch sehr gut für die Kollegen geeignet. Außerdem kann man ihn mit Früchten, z.B. Mandarinen aus dem Glas, modifizieren, oder auch etwas Teig abnehmen, mit Kakao vermischen und dann als Zebrakuchen verkaufen. Ich werde da mal meine Fantasie spielen lassen.

kuchenganz

Zutaten: (für die flache Variante, 13 P. insgesamt)
500 g Magerquark
2 Eier
1 EL Vanillepuddingpulver
1/2 EL Vanillezucker
2 1/2 EL Zucker
etwas Süßstoff

Zubereitung:
Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Quark in einem Küchentuch ausdrücken und dann mit Eigelb, Zucker, Vanillinzucker und Puddingpulver verrühren. Eiweiß unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und ca. 35-40 Minuten bei 180 Grad backen.

Man kann auch die Zuckermenge etwas erhöhen und den Süßstoff weglassen, da mein flüssiger Süßstoff ein zitroniges Aroma in den Kuchen gezaubert hat, was ich aber gar nicht schlecht finde.

Mama, dieses Stück ist ganz speziell für Dich. Alles Liebe zum Muttertag!

stueckkuchen
—–

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: