Luxusessen am Samstag Mittag: Salat mit Rindfleischstreifen

Heute Mittag habe ich mir mal etwas ganz feudales zum Mittagessen gegönnt. Normalerweise kochen wir am Wochenende abends, aber da ich heute tagsüber Strohwitwe bin, habe ich mir auf dem Markt etwas mageres Rindfleisch gegönnt und das zusammen mit einem Lollo Bianco, Pilzen, Paprika und Gurke zu einem wunderbaren Salat mit Rindfleischstreifen verarbeitet. Allerdings war ich mal wieder etwas zu ungeduldig, denn das Rindfleisch hätte ruhig etwas schärfer angebraten sein dürfen.

rindsalat

Zutaten:

Lollo bianco
Gurke
Zwiebel
Paprika
Dosenpilze
etwas mageres Rindfleisch

Zubereitung:

Zwiebeln und Paprika kleinschneiden. Rindfleisch in Streifen schneiden. Salat und Gurke kleinschneiden. Zwiebel, Paprika und Dosenpilze in etwas Öl scharf anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Fleisch in einer anderen Pfanne ebenfalls scharf anbraten, salzen und pfeffern. Salat mit Salz, Pfeffer, italienischen Kräutern, Olivenöl und Balsamicoessig anmachen. Fleisch und gegartes Gemüse darübergeben und genießen.
—–

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: