Suchbild – Die Auflösung

Sorry, dass ich mir mit der Auflösung etwas Zeit gelassen habe. Bei meinem elektrisch roten Abendessen handelt es sich in der Tat um etwas mit roter Beete. Das Ganze ist nämlich ein Blumenkohl-Rote Beete-Curry.

Dafür habe ich Zwiebeln und etwas Knoblauch in Öl angedünstet, dann den (TK)-Blumenkohl und Rote Beete -Würfel dazu getan. Das Ganze habe mit etwas Brühe angegossen und gar köcheln lassen. Gewürzt habe ich dann mit Salz, Pfeffer, Paprika, Cayenne-Pfeffer, Ingwer, Koriander, Kurkuma und Kreuzkümmel, was ich eben so da habe🙂 In nicht ganz 20 Minuten hatte ich dann ein komplettes Abendessen.

Allerdings fand ich es am Ende etwas zu suesslich, vielleicht weil ich die Rote Beete auch vorher selbst tiefgefroren hatte. Dafür habe ich dann am nächsten Tag, an dem ich die Reste davon gegessen habe, noch eine halbe Dose Sauerkraut untergemischt. Ich mag eben seltsame Kombinationen und das besonders, wenn’s scharf ist. Dazu gab’s dann Reis. Seht selbst!

rotebeetecurry
—–

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: