Kulinarischer Adventskalender Tag 12: Erdbeer-Vanille-Haferflocken-Makronen

Kulinarischer Adventskalender - 12

Heute gibt’s im kulinarischen Adventskalender ein leichtes Plätzchen-Rezept für die Punktezähler unter uns. Hier hat nämlich jede Makrone einen halben Punkt. Daher lassen sie sich sehr gut in den Tagesplan einfügen. Und ausserdem sind die Makronen super lecker und leicht und schnell herzustellen. Allerdings sollte man die Makronen schnell verzehren, denn sonst tendieren sie dazu, klebrig und „knatschig“ zu werden. Ich mag das aber auch sehr gerne.😉 Übrigens kann man das Rezept auch mit beliebiger anderes Marmelade herstellen oder sicher auch mit gehackten Nüssen, Mandeln, Schokolade, Kakao oder Gewürzen variiieren. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Vielen Dank an Zorra für die Organisation dieses kulinarischen Adventskalenders. Diesmal gibt es einen kleinen Wettbewerb am Ende, bei dem man auch etwas Schönes gewinnen kann. Daher lohnt es sich, aufmerksam zu lesen.

Die Erdbeer-Vanille-Haferflocken-Makronen

Zutaten (für ca. 20 Stück)

50g zarte Haferflocken
2 Eiweiß
80g Zucker
einige Tropfen Zitronensaft
6 TL Erdeer-Vanille-Marmelade
20 Backoblaten
1 EL grobe Haferflocken

Zubereitung:

1. Die feinen Haferflocken in einer Pfanne fettfrei rösten und auskühlen lassen.
2. Eiweiß steif schlagen und nach und nach Zucker und Zitronensaft hinzugeben und schlagen, bis die Masse glänzt. Dann die Marmelade und Haferflocken untermischen.
3. Backoblaten auf einem Backblech verteilen und mit 2 Teelöffeln Häufchen darauf setzen und mit groben Haferflocken bestreuen.
4. Im vorgeheizten Backofen bei 150°C ungefähr 30 Minuten backen. Nach dem Auskühlen die überstehenden Oblatenränder abbrechen.

Und so sah’s bei mir aus:

makronen

Die Chaosküche wünscht Euch allen frohe und gesegnete Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2007!
—–

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: