Kürbis-Dinkel-Vollkorn-Brot

Garten-Koch-Event Kürbis
Zutaten
500g Dinkel
1 Päckchen Trockenhefe
1 Prise Salz
300-350g Hokaido Kürbis
1-2 TL Öl

Anleitung

Den Kürbis in Stücke schneiden und in wenig Wasser gar kochen. Anschließend die Flüssigkeit abgießen und das Kürbisfleisch pürieren.

Dinkel fein mahlen. Das Dinkelmehl mit Trockenhefe, Kürbisfleisch und Salz vermischen. Nach Belieben noch 1-2 TL Öl (ich habe Leinöl genommen) dazugeben. Wenn der Teig zu fest ist, noch lauwarmes Wasser dazugeben.

Ungefähr eine halbe Stunde gehen lassen und hinterher in eine Kastenform füllen, nochmals gehen lassen.

Bei 200 Grad Ober-Unterhitze ca. 45 Minuten backen, bis das Brot hohl klingt.

Das Ergebnis

Im Ganzen

Aufgeschnitten

kuerbisbrot
—–

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: