World Bread Day 2006 – Dinkelvollkornbrot

World Bread Day '06
Mein Beitrag zum World Bread Day 2006 :
Mein erstes eigenes selbst kreiertes Dinkel-Vollkorn-Brot….

Zutaten:

500g Dinkelkörner
1 Tütchen Trockenhefe
1 Prise Salz
1 TL Leinöl
350 ml lauwarmes Wasser

Vorgehen:

1. Ich habe die Dinkelkörner zu einem relativ feinen Mehl gemahlen.

2. Dann habe ich zu dem Mehl die anderen Zutaten gegeben und daraus einen Teig geknetet. (Bei mir macht das der Bosch Profi Mixx ganz allein). Den Teig habe ich dann ca 30 Minuten im Herd bei 35 Grad aufgehen lassen.

3. Dann habe ich den Teig in eine kleine Kastenform gegeben. Das war allerdings eine reichlich klebrige Angelegenheit. Memo an mich: Man nehme besser einen Teigschaber als die Händer.😉 Den Teig habe ich in der Form noch mal 30 Minuten gehen lassen.

4. Dann habe ich das Brot bei 200 Grad mit Ober-/Unterhitze ca. 50 Minuten gebacken, bis es sich beim Draufkopfen hohl anhört. Man sagt, dann sei Brot gar.

Das Ergebnis ist ein saftiges, fluffiges Brot, das auch mein Freund isst, der nämlich nicht so auf Körnerbrot steht. Sein Kommentar:“ Das ist ja endlich mal Brot wie vom Bäcker!“ Er musste nämlich die letzten Wochen eher pumpernickelartiges Brot essen, weil meine Brotversuche mit reinem Roggenvollkorn, Roggen (2/3) – Weizen (1/3)- Vollkorn-Gemisch, und Weizenvollkorn eher fest wurden.

Das Resultat:

Im Ganzen …
brot1

… und aufgeschnitten.
brot3
—–

Eine Antwort to “World Bread Day 2006 – Dinkelvollkornbrot”

  1. Bloggeburtstag: 1 Jahr Chaosküche! « Willkommen in meiner Chaosküche Says:

    […] hat Geburtstag! Gestern vor einem Jahr habe ich die Chaosküche mit einem Post über ein Dinkelvollkornbrot anläßlich des World Bread Days eröffnet. Nun poste ich schon ein Jahr lang die gelungenen und […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: