Milchreis

Neulich hatte ich endlich mal Zeit zum Kochen, so dass ich ein Gericht zubereiten konnte, das mich sehr an meine Oma erinnert. Milchreis gab es nämlich öfter mal bei meiner Oma, und zu Hause eigentlich nie. Meine Oma machte ihn in einer Kochkiste. Sowas habe ich natürlich nicht, aber geschmeckt hat der Milchreis trotzdem. Dazu habe ich Nektarinen als Kompott und Zimt-Zucker gegessen. Seit Reis bei WW ein Sattmacher ist und nur 4 Punkte hat bis satt, esse ich auch öfter mal Reis. Dieser Milchreis hat übrigens 6 Punkte bis satt.

Zutaten:

  • 125 g Milchreis
  • 250 ml Milch und 250 ml Wasser (oder 500 ml Milch)
  • etwas Vanillinzucker
  • Süßstoff oder Zucker und Zimt

Zubereitung:

Milch-Wassergemisch (oder Milch) mit Vanillinzucker aufkochen. Milchreis einrühren und kurz aufkochen. Dann Reis ca. 40-45 Minuten bei kleiner Hitze ausquellen lassen, bis er weich genug ist. Öfter umrühren, damit der Reis nicht anbrennt.

About these ads

Eine Antwort to “Milchreis”

  1. Ulrike Says:

    Ich habe zwar keine Kochkiste, aber eine Decke tut es auch :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: