Erinnerung an Florida – Mahi-Mahi

Neulich haben wir aus einem Großmarkt tiefgefrorenes Mahi-Mahi-Filet mitgebracht. Mahi-Mahi hat weißes fester Fleisch und hat sich hier als sehr gut zum Grillen geeignet erwiesen. Mahi-Mahi haben wir zum ersten Mal in Florida gegessen. Daher war das Essen eine Erinnerung an unseren Floridaurlaub. Ich hatte einfach gegrilles Mahi-Mahi-Filet mit Salat. Das hier ist übrigens das Orginal.

Und Herr Chaosküche hat sich einen Mahi-Mahi-Burger gebaut, in Anlehnung an seinen Mahi-Mahi-Burger am St. Petersburg Pier. Hier die Nachbauversion:

Und das war das Orginal:

About these ads

Eine Antwort to “Erinnerung an Florida – Mahi-Mahi”

  1. Barbara Says:

    Die Pommes fehlen natürlich… ;-) aber sonst sind die Nachbauten super gelungen! Ich finde es auch immer toll, wenn man sich mit solchen Gerichten Urlaubserinnerungen herholen kann. :-)

    Mahi-Mahi habe ich glaube ich noch nie gegessen. Klingt gut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: